Veröffentlicht am 11. April 2015.
Christliches-Deutschland.de
Für die freie Meinungsäußerung, für das deutsche Volk. - - - II.a Der Gutmensch als solcher.
Es gibt fast wöchentlich Veranstaltungen zur Durchsetzung der freien Meinungsäußerung in Deutschland.
Zur tabellarischen Übersicht der demnächst stattfindenden Versammlungen.
Die nächste Veranstaltung in Frankfurt am Main:
Montag, 18. Mai 2015, 19:30, Hauptwache
Zur tabellarischen Übersicht der demnächst stattfindenden Versammlungen.
Vorankündigung:
Zentralversammlung in Frankfurt am Main am 20. Juni 2015
https://www.facebook.com/events/1429307870704457/
"Die Zentralversammlung ist eine eigene Veranstaltung, sie hat einen anderen Veranstalter als die anderen hier weiter oben genannten Frankfurter Veranstaltungen."




I.a
Einsteigeseite.


I.b Denker und Dichter, Bücher und Filme.
II.a Der Gutmensch als solcher.
Sie sind hier.
 
II.b Tiefere Ursachen.
 
II.c Abhilfe.
III. a.
Die Frankfurter
Versammlungen.

 
III.b
Andere Versammlungen
in Deutschland.





IV.
Verschiedene Anlockseiten.



V.

Impressum.


A.
Inhaltsverzeichnis über den Gutmenschen.
 
Diese Seite hier Teil 1, sie beschreibt den Gutmensch durch die Bewertungsaussagen seiner normaldenkenden Mitbürger über ihn.

Teil 2 ist dann wieder eine eigene Seite, dort behandele ich die tieferen Ursachen und die Abhilfemöglichkeiten.


Es ist leicht, sich über die "Gutmenschen" lustig zu machen.
Sie sind ja wirklich unglaublich komisch und verrückt in ihrem Gutmenschentum.
Es steckt jedoch ein sehr schwerwiegende Gefahr hinter dem Gutmenschentum, und dieser Gefahr widme ich mich im zweiten Teil dieser Betrachtungen.
Beginnen wir zunächst jedoch mit der Verächtlichmachung der Gutmenschen.
 


B.
Der Gutmensch im Urteil seiner Mitbürger.
Es gibt Millionen von Gutmenschen in Deutschland, aber es gibt auch 70 Millionen normaldenkende Menschen in Deutschland. Und nachdem diese jahrzehntelang das Getue der Gutmenschen ertragen haben, steht heute das Urteil der Normalbürger über die Gutmenschen fest.
Nachfolgend bringe ich eine Reihe von Aussprüchen über die Gutmenschen, immer mit Quellen belegt. Und man könnte noch hunderte (!) derartige Aussprüche anführen.

#13 Ost-West Fale (29. Mrz 2015 21:06)
Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

 
Ein Gutmensch ist jemand, der sich eine Welt erträumt in der er sich einredet zu leben oder leben zu können. Gutmenschen verhalten sich dabei schizophren, indem sie jeden, der nicht ihre Ansichten teilt, zum Bösen in Menschengestalt erklären. Gutmenschen verhalten sich dabei wie die Gefolgsleute von Führern wie Hitler oder Stalin, nur daß sie nicht einer einzigen Person hinterherlaufen, sondern einer fixen Idee, die sie selbst im Angesicht von eindeutigen Beweisen und Argumenten nicht willens sind aufzugeben. Gutmenschen sind dabei auch durchaus pathologisch und folgen alle den Idealen ihrer fixen Idee, welche sie als ihre eigene Meinung ausgeben. Wenn Gutmenschen die Möglichkeit erhalten, sind sie gegenüber ihren Gegnern weitaus totalitärer als das, was sie vorgeben zu bekämpfen.
 
Quelle:
“The Liberal Mind: The Psychological Causes of Political Madness.” (Das Liberale Gemüt: Die Psychologischen Ursachen für Politischen Wahnsinn)
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

#15 Drohnenpilot (29. Mrz 2015 21:13)
Aufbau und Funktion eines Gutmenschenhirnes…
http://www.aranita.de/blog/wp-content/uploads/2013/08/Gutmenschenhirn.jpg
Gutmenschen sind hochgradig gestört…
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

 


#16 Miss (29. Mrz 2015 21:23)
Wer kennt das nicht: “Ich hab´s doch nur gut gemeint!”
Und damit ist dann auch die schlimmste Straftat moralisch aufgewertet.
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

 

#19 lorbas (29. Mrz 2015 21:37)
“Das Gegenteil von Gut ist nicht Böse, sondern gut gemeint.” (Kurt Tucholsky)
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

 


#20 Marie-Belen (29. Mrz 2015 21:39)
Fazit:
Gutmenschen sind im Grunde genommen regelrecht doof. Sie sind bar jeglicher Logik und Einsicht. Diskutieren ist zwecklos und reine Zeitverschwendung. Oftmals haftet ihnen auch etwas vom klerikalen Pharisäertum an nach dem Motto “Oh Herr, ich danke Dir, daß ich nicht so bin wie die anderen!”
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

#21 rene44 (29. Mrz 2015 21:41)
Gutmensch: für mich jemand, der unter einer Profilneurose leidet.
Er muss sich krankheitsbedingt als liebenswert wahrnehmen, um sich der Anerkennung von außen zu versichern und umgeht dafür jede Realität und Vernunft.
Kommt dazu noch das weit verbreitete Helfersyndrom, das den Patienten von der Bedürftigkeit anderer abhängig macht, hilft auch keine therapeuthische Behandlung mehr.
Ohne die Bedürftigkeit dritter und ohne Feinbild des Andersdenkenden erfahren sie sich als unwichtig und nutzlos.
Weit verbreitet.
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

 


#24 Eurabier (29. Mrz 2015 22:20)
Gutmensch heisst auch, mit Lebenslügen leben zu müssen!
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

#29 Schüfeli (29. Mrz 2015 23:05)
... Gutmenschen sind degenerierte Spezies, die nur in der warmen und sicheren Nische der Wohlstandsgesellschaft existieren.

 
Da sie Gefahren nicht erkennen können, lassen sie aggressive Spezies in ihre Nische rein und werden von ihnen letztendlich gefressen (die Nische wird auch zerstört).
 
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments
 


#30 Schüfeli (29. Mrz 2015 23:33)
... GUTMENSCHEN SIND GAR NICHT GUT.
Sie sind „gut“ auf fremden Kosten oder nur mit geringem Aufwand für sich selbst.

 
Und sie sind nicht zu allen gut, sondern nur zu denjenigen, die für ihre Ideologie wertvoll sind – die anderen dürfen verrecken.
 
Mit ihrer „Güte“ zerstören sie das eigene Land und somit ihre eigene Lebensgrundlage, aber merken das nicht einmal.
 
Im Grunde sind es degenerierte Selbstmörder, die alle anderen in den Tod mitnehmen ...
 
http://www.pi-news.net/2015/03/hans-heckel-sag-nie-wieder-gutmensch/#comments

Jetzt einmal etwas aus dem Bereich des Normalen und Gesunden:
... stimmt mit der UNESCO-Erklärung über die Prinzipien der Toleranz überein. Dort heißt es in Artikel 1, Absatz 4:

 
“In Übereinstimmung mit der Achtung der Menschenrechte bedeutet praktizierte Toleranz weder das Tolerieren sozialen Unrechts noch die Aufgabe oder Schwächung der eigenen Überzeugungen.”
 
So weit die UNESCO-Erklärung über die Prinzipien der Toleranz.
 
http://www.pi-news.net/2015/03/der-psychopathische-massenmoerder-ein-anderer-blickwinkel/#comments
 

C.
Man gebe die folgenden Suchwörter in ein Weltnetzdurchsuchwerkzeug ein:
"gutmensch site:probonocontramalum.de"
allein dann schon findet man hunderte von Aussagen über den Gutmensch.

In Teil 2 geht es nun um tieferliegende Ursachen und um die Abhilfe, um den Weg zum Guten und zur Rettung hin.

 



Impressum
für die Seite Christliches-Deutschland.de und die Unterseiten dazu.

 
Agriserve GmbH
Zum Schäferköppel 200
60437 Frankfurt

agriserve2000@yahoo.de
www.agriserve.de

Holz-, Getreide-, Biomasse-Heizungen
Entwicklung, Beratung, Herstellung
Geschäftsführer: Karlfried Cost